2011 Städtebauliche Studie Ihringen-Breul 2011 Städtebauliche Studie Ihringen-Breul

2011 Städtebauliche Studie Ihringen-Breul



Freiburg, 2011

 

Das Planungsgebiet „Breul" liegt im Südwesten der Gemeinde Ihringen a.K. zwischen der gewachsenen Bebauung entlang der Gündlinger Straße und dem Gewerbegebiet „Hinterschwemme". Das ca. 3 ha große Gebiet ist gekennzeichnet durch seine attraktive Lage unmittelbar am Stadtzentrum und gute Anbindungen an ÖPNV und Individualverkehr.

 

Die städtebauliche Figur wird bestimmt durch Haupterschließungsstraßen, welche parallel zu den Grenzen des dreieckigen Planungsareals verlaufen und den, von höheren Geschosswohnungsbauten gefassten, Quartiersplatz. Die Straßenräume werden definiert durch parallel zur Erschließung verlaufende Wohnfassaden und großzügige Grünflächen. Es ist eine Mischung aus Einfamilien- und Doppelhäusern (max. 2 Vollgeschosse) sowie Mehrfamilienhäusern (max. 3 Vollgeschosse) vorgesehen. Für den Einsatz regenerativer Energiegewinnung sind die Grundstücke optimal ausgerichtet.