2010 Wohnhauserweiterung T 2010 Wohnhauserweiterung T 2010 Wohnhauserweiterung T 2010 Wohnhauserweiterung T 2010 Wohnhauserweiterung T

2010 Wohnhauserweiterung T



Die Wohnhauserweiterung besteht aus einem massiven Gebäudesockel, in dem eine Doppelgarage untergebracht ist. Dieser Gebäudeteil ist in das Erdreich eingelassen. Die darüber gelegene Wohnraumerweiterung ist in einer Holzständerbauweise errichtet worden. Der neue Wohnraum öffnet sich über die komplette Raumbreite dem Garten.

 

Das Konzept verfolgt neben der räumlichen Erweiterung des Wohnraums die Idee, dem Bestandsgebäude ein neues Gesicht zu verleihen. So wird die seitliche Gebäudeerweiterung mittels einer Brüstung über die Straßenfassade weitergeführt. Der Straßenbalkon dient gleichzeitig als Vordach für die Erschließungssituation. Als Fassadenverkleidung sind lasierte Holzleisten zur Ausführung gekommen.