2010 Mehrfamilienhaus mit 23 WE 2010 Mehrfamilienhaus mit 23 WE

2010 Mehrfamilienhaus mit 23 WE



Homburg 2010-2011

 

Der Neubau wurde für ein Grundstück am Fuße des Homburger Schlossbergs unterhalb der Schlossberghöhlen geplant. Er bildet den oberen Abschluss einer historischen Blockrandbebauung in einem altstadtgeprägten Kontext. Das städtebauliche Konzept sieht vor, die altstadttypische Enge des Straßenraums zu entschärfen um dem Quartier eine neue Durchlässigkeit, Licht und Weite zu geben. Ein wichtiges Entwurfskriterium war neben der vorhandenen Altstadtbebauung die extreme Hanglage des Grundstücks, die die Struktur des Neubaus stark beeinflusste. Der Neubau bietet Platz für 23 Wohnungen unterschiedlicher Größe und einem großartigen Ausblick über die Stadt Homburg.